Red Hand Day - Weltweite Aktivitäten

Aus Kindern sollen friedliche Erwachsene werden

Kinder sollen spielen, nicht schießen!


viele kleine Konzertbesucher gaben uns gerne ihren Handabdruck ...


Plan Aktionsgruppe Erlangen-Nürnberg-Fürth beim 10. Geraldino-Kindermusikfestival

Bericht

Am 25.10.08 und 26.10.08 war die Aktionsgruppe Erlangen-Nürnberg-Fürth des Kinderhilfswerks Plan International Deutschland e.V. beim 10. Geraldino-Kindermusikfestival im Foyer der Tafelhalle in Nürnberg mit einem Stand vertreten. Wie bereits die Jahre davor waren beide Konzerte ausverkauft und so stürmten viele kleine Besucher mit ihren Eltern in allerbester Stimmung und begeistert vom Konzert vor allem in der Pause unseren Plan-Stand. Unserem Glücksrad mit vielen attraktiven Preisen konnten natürlich auch viele Kinder nicht widerstehen. Bereits vor dem Konzert hatten wir mit Flyern viele Schlange stehende und auf Einlass wartende Konzertbesucher über Plan und auch über die Aktion Rote Hand informiert. Viele Kinder kamen dann auch in der Pause mit ihren Eltern und wollten uns unbedingt ihren roten Handabdruck geben als Zeichen des Protestes gegen Kindersoldaten. Damit alle Kinder nach der Pause wieder rechtzeitig ins Konzert kamen, hatten wir mit Glücksrad und Rote Hand-Aktion reichlich zu tun. Trotz der etwas hektischen Minuten hatten wir aber riesigen Spaß bei der Aktion und freuten uns über soviel Zuspruch. Am Sonntag-Abend konnten wir daher weitere 93 rote Hände zählen.

Plan Aktionsgruppe Erlangen-Nürnberg-Fürth
Nürnberg, Germany
Datum der Aktion: 25/10/2008
Anzahl gesammelter Hände: 93