Red Hand Day - Weltweite Aktivitäten

Ich möchte nicht, dass Kinder zu Soldaten gezwungen und getötet werden!!

Kinder brauchen Schutz


Schülerinnen und Schüler der Dr.-Theo-Schöller-Schule in Nürnberg


Infoveranstaltung zum Thema Kindersoldaten und Aktion Rote Hand in der Dr.-Theo-Schöller-Schule in Nürnberg

Bericht

Am 24.10.08 war die Aktionsgruppe Erlangen-Nürnberg-Fürth des Kinderhilfswerks Plan International Deutschland e.V. zu Besuch in der Dr.-Theo-Schöller-Schule in Nürnberg. Die Klassen 4b und 4c der Dr.-Theo-Schöller-Schule hatten mit ihren Klassenlehrerinnen, Frau Kreische und Frau Winter, an der Aktion \"Rote Hand\" teilgenommen. In der letzten Woche hatten sie im Unterricht das Thema \"Kinderrechte\" behandelt und waren somit schon sensibilisiert für die Aktion. Mittels Präsentation erfuhren sie von Kindersoldaten und der damit verbundenen Traumatisierung dieser Kinder. Mit Feuereifer waren die Viertklässler dann auch dabei, als es darum ging, 45 rote Hände zu drucken und damit gegen den Einsatz von Kindersoldaten zu protestieren.

Plan Aktionsgruppe Erlangen-Nürnberg-Fürth
Nürnberg, Germany
Datum der Aktion: 23/10/2008
Anzahl gesammelter Hände: 45