550 Hände für Politiker in Luxemburg


Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Rosport in Luxemburg haben sich dieses Jahr an der Roten Hand Aktion beteiligt. In einer bewegenden Zeremonie, umrahmt mit Musik, Tanz und Gedichten, konnten die Kinder am 01.02.2013 voller Stolz 552 rote Hände an den Bürgermeister der Gemeinde Rosport, Romain Osweiler, an den Ombudsmann für Kinderrechte in Luxemburg, René Schlechter, und an den Europaabgeordneten der CSV, Georges Bach, überreichen. Sie übertrugen den Politikern die Aufgabe dafür zu sorgen, dass die roten Hände ihren Weg nach New York zu den Vereinten Nationen finden und dort an UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon überreicht werden.

In den Wochen vor der Aktion hatten die Grundschüler und Lehrer sich intensiv mit dem Thema "Kindersoldaten" auseinandergesetzt. Dabei erfuhren sie, welches Schicksal die Kinder, die teilweise kaum älter als sie selbst sind, erleiden müssen.